Archiv für Januar 2008

Tschekisten II

Bahamas Nr. 54 für Faule.

Abweichende Erklärungen zu „Verschwörungsdenken“

So, weil das zur Zeit ja irgendwie ein Trend zu sein scheint, eine kurzer, kritischer, Bericht zur Veranstaltung mit Daniel Kulla zur „Entschwörungstheorie“ gestern Abend in Bielefeld.
Zunächst rechtfertigte Kulla seine Beschäftigung mit dem Gegenstand: Zum einen kommt diesem nämlich eine subjektive, biografische Relevanz zu.
(mehr…)

Freiheit für Serkan und Spyros.

Cafe Morgenland fordert die sofortige Freilassung von Serkan und Spyros.
Ein unterstützenswertes Anliegen.

Sternstunden der politischen Dichtkunst

Ihr [Redaktion Bahamas] prominentestes Mitglied war damals der Journalist Jürgen Elsässer, der als Urheber der Wortschöpfung „antideutsch“ gilt.

Wikipedia: Bahamas (Zeitschrift)

Ich verneige mich in Demut.

sidebar1

Eine große Freude verspürte ich heute beim lesen dieses Blogs. Nicht nur weil ich dort verlinkt werde (Bin ich eigentlich eine Heldin deiner Jugend oder eine Freundin des Sozialismus? Oder vielleicht beides? Tscheka?), sondern auch und vorallem, weil der dort gebotene Service wirklich etwas neues ist, was gefehlt hat und weil es mir eine Menge Leid und Langeweile erspart. Ich hoffe dieses Projekt wird ein langlebiges, denn offensichtlich bringt die_der Autor_In immernoch den Hass auf, der mir mittlerweile häufig fehlt. Und das ist, grade bei dem gewählten Blognamen, äusserst beruhigend. Für einen zornigen Bolschewismus.